Warum raucht mein Backofen?

Ob Sie Ihren neuen Backofen zum ersten Mal benutzen oder vielleicht ein paar Essensreste auf dem Boden Ihres Backofens haben, lassen Sie uns herausfinden, warum Ihr Backofen raucht.

Frau schaut verwirrt in rauchenden Backofen

Wie Rauchsignale, die über eine ferne Steilküste aufsteigen, raucht Ihr Backofen eine Nachricht an Sie? Was sind die Ursachen für Ofenrauch? Und gibt es Möglichkeiten, einen rauchenden Backofen zu vermeiden?

Zunächst einmal: Rauch aus einem Gerät ist nicht normal, und Sie sollten ihn ernst nehmen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Leben in Gefahr ist, sollten Sie Ihre Arbeit unterbrechen und den Notruf wählen. Wenn nicht, lesen Sie weiter.

Mit dem Rauch kommt oft ein Brandgeruch im Backofen. Und er kann sogar den Geschmack der Speisen verderben, die Sie darin zubereiten. Werfen wir einen Blick auf mögliche Ursachen, die die Meldung Ihres Backofens erklären könnten, und darauf, wie Sie das Rauchen Ihres Backofens beenden können.

Er ist ganz neu

Es gibt einen Fall, in dem Rauch kein Anzeichen für ein Problem sein muss: Ihr Backofen ist neu. Das liegt daran, dass bei der Herstellung des Backofens und des Brenners Beschichtungen verwendet wurden, die nach ein paar Mal Benutzung abbrennen werden. Der Hersteller kann Ihnen sogar empfehlen, Ihren Ofen auf eine Temperatur zwischen 400°F und 600°F einzustellen und ihn etwa 30 Minuten lang ohne Inhalt laufen zu lassen, um diese Beschichtungen abzubrennen. Lesen Sie auf jeden Fall die Bedienungsanleitung gründlich durch, bevor Sie den Backofen in Betrieb nehmen.

Es gibt Reste von Backofenreiniger

Wenn Sie Ihren Backofen kürzlich gereinigt haben, kann es sein, dass noch Rückstände des verwendeten Reinigers vorhanden sind. Die Verbrennung von handelsüblichen Reinigern bedeutet jedoch die Verbrennung von Chemikalien. Nicht gerade das gewünschte Ergebnis Ihres guten Vorsatzes, einen sauberen Backofen zu haben, oder? Selbst wenn Sie glauben, dass Sie ihn sauber gewischt haben, müssen Sie ihn vielleicht noch einmal mit einer Essig-Wasser-Lösung reinigen, nur um sicherzugehen. Und wenn der Ofen abgekühlt ist, sollten Sie die Innenseite der Oberseite, der Seiten, des Bodens und der Tür reinigen, um sicherzustellen, dass alle Teile abgedeckt sind.

Verwandt: So reinigen Sie Ihre Backofenhaube

Es sind die Geister vergangener Mahlzeiten

Die wahrscheinlichste Ursache für einen rauchenden Backofen sind verschüttete Fette und Ablagerungen aus der Vergangenheit. Diese Fetttropfen und Speisereste erhitzen sich und verbrennen, was zu Rauch und Gerüchen führt. Sie können sich überall im Backofen befinden, auch auf den Einschüben. Wenn dies die Ursache für Ihre Rauchprobleme ist, ist es Zeit für eine gründliche Reinigung.

Es liegt an der Art, wie Sie die Speisen platzieren

Wenn Sie Speisen grillen, lassen Sie immer mindestens drei Zentimeter Platz zwischen dem Heizelement des Broilers, das sich oben im Backofen befindet, und den Speisen, die Sie zubereiten. Der Broiler wird sehr heiß und kann die Speisen leicht versengen, so dass sie rauchen. Das Gleiche gilt für den Hauptbrenner oder das Heizelement im unteren Teil des Backofens, das zum Backen verwendet wird. Fettreiche Speisen neigen zu Rauchentwicklung, wenn sie zu schnell oder in einem zu heißen Ofen gegart werden. Und lassen Sie niemals Fett auf den Brenner oder das Element tropfen. Fett kann nicht nur rauchen, sondern auch einen Brand verursachen.

Ein Element ist defekt

Bei einem Elektrobackofen nutzen sich die oberen und unteren Heizelemente mit der Zeit ab. Ein übermäßiger Hitzestau während des Reinigungszyklus eines selbstreinigenden Backofens oder im Laufe der Zeit kann einen Kurzschluss in einem der Elemente verursachen. Wenn das untere Heizelement in der Backeinstellung nicht rot leuchtet oder das obere Heizelement in der Brateinstellung nicht rot leuchtet, ist das Element höchstwahrscheinlich defekt. Manchmal kann man ein Summen hören oder Rauch sehen, wenn die Elemente durchbrennen. Wenn das der Fall ist, schalten Sie den Strom am Schutzschalter aus oder ziehen Sie den Netzstecker des Ofens. Entfernen Sie dann die Schrauben, mit denen das Element befestigt ist, trennen Sie die Drähte ab und ersetzen Sie das Element durch ein neues aus einem Fachgeschäft für Backofenteile.

Verwandt: How to Solve Common Oven Problems

Sie wollen Ihre Zeit nicht damit verbringen, die Rauchzeichen des Ofens zu entziffern, richtig? Investieren Sie stattdessen in eine Hausgerätegarantie von American Home Shield®, damit wir die Rolle des Detektivs übernehmen können, falls (oder wenn) die Zeit gekommen ist. Denn was ist besser: sich über die Frage „Warum raucht mein Ofen?“ zu ärgern oder sich auf die Schulter zu klopfen und zu denken: „Der Ofenrauch kann mir nichts anhaben. Ich weiß, dass ich mit dem Shield® sicher sein kann!“

Zitat btn

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.