Sollte eine Person über 40 eine Zahnspange haben?

Die meisten Menschen denken, dass Zahnspangen nur für Kinder und Jugendliche sind. Diese Vorstellung hat sich jedoch in den letzten Jahrzehnten geändert. Es gibt eine wachsende Zahl von Erwachsenen über 40 Jahren mit Zahnspangen. Heute gibt es über eine Million Menschen über 18 Jahren, die eine Zahnspange tragen.

Hier sind einige Gründe, warum die Experten von Vital Dental der Meinung sind, dass Erwachsene über 40 eine Zahnspange tragen sollten.

  1. Jedes Lächeln ist wichtig

Ein Lächeln gehört zu den ersten Dingen, die Menschen an Ihnen bemerken. Indem Sie lächeln, können Sie auf Ihre Mitmenschen positiv wirken. Wenn Sie jedoch beim Lächeln Ihre Zähne verdecken müssen, hat das vielleicht nicht den gleichen Effekt.

Vielleicht haben Sie Ihr schiefes Lächeln als Kind nicht korrigieren lassen, weil Sie es sich nicht leisten konnten. Vielleicht haben Sie aber auch starke Kieferschmerzen. Die Mundgesundheit kann sich auch nachteilig darauf auswirken, wie gut Sie sich in Ihrem gesellschaftlichen Leben behaupten. Sicher, vielleicht müssen Sie einige Monate lang Drähte auf Ihren Zähnen tragen. Aber die Mühe wird sich auf jeden Fall lohnen.

Mit einem schönen Lächeln werden Sie sich nicht mehr so unsicher fühlen. Wenn Sie Zahnimplantate in Erwägung ziehen, müssen die restlichen Zähne erst einmal in Ordnung gebracht werden. Ein schönes Lächeln hat einen großen Einfluss darauf, wie die Menschen mit Ihnen umgehen.

  1. Zähne können sich in jedem Alter verschieben, auch wenn sie vorher gerade waren

Durch Dinge wie Verletzungen können sich Ihre Zähne verschieben, auch wenn sie vorher vollkommen gerade waren. Manchmal verschieben sich die Zähne auf natürliche Weise und ohne ersichtlichen Grund. Auch wenn Sie früher eine Zahnspange hatten, um Ihre Zähne zu richten, kann es sein, dass Sie sie erneut brauchen. Der Grund dafür kann sein, dass Sie den Retainer nicht wie vorgeschrieben getragen haben. Es kann auch sein, dass Sie für den Rest Ihres Lebens eine Zahnspange tragen müssen. Bitte beachten Sie, dass sich die Zähne mit dem Alter verschieben können, auch wenn Sie noch nie schiefe Zähne hatten.

  1. Sie brauchen möglicherweise eine Zahnspange, um ernsthafte gesundheitliche Probleme zu vermeiden

Forschungen zeigen, dass Erwachsene genauso häufig unter Zahnfehlstellungen leiden wie Kinder. Wenn Sie einen Kreuzbiss haben, besteht ein erhöhtes Risiko, dass sich Speisereste und Plaque ansammeln. Das bedeutet, dass man eher an Zahnfleischerkrankungen leidet. Wenn Sie eine Zahnspange bekommen, können Sie auch Probleme wie chronische Gesichtsschmerzen, unregelmäßige Abnutzung des Zahnschmelzes, Karies und Knochenschwund vermeiden.

  1. Viele andere Gesundheitsprobleme können mit einer Zahnspange gelöst werden

Wenn Sie keinen geraden Biss haben, kann das bedeuten, dass Sie oft unter Ohrenschmerzen leiden. Außerdem könnte es Ihnen das Kauen der Nahrung erschweren, was zu Magenschmerzen führen kann. Wenn Sie häufig auf die Wangen beißen, sollten Sie sich von vitaldentalhouston.com kieferorthopädische Hilfe holen.

  1. Zahnspangen sind inzwischen recht erschwinglich

Zahnspangen haben einen langen Weg hinter sich. Es gab eine Zeit, in der sie nur den Superreichen vorbehalten waren. Doch die Innovationen bei der Verwendung von Zahnspangen haben dazu geführt, dass ihre Preise erheblich gesunken sind. Sie können jetzt das perfekte Lächeln bekommen, ohne die Bank zu sprengen.

  1. Es gibt weniger auffällige Optionen für Zahnspangen

In der Vergangenheit bedeutete das Tragen einer Zahnspange, dass man sich damit abfinden musste, ein Metallmund zu sein. Dank der modernen Technik muss das aber nicht mehr der Fall sein. Die heute verwendeten Brackets sind zum Beispiel sehr klein. Außerdem können Sie sich für Keramikspangen entscheiden, die für den zufälligen Betrachter nicht zu erkennen sind.

Es gibt auch Zahnspangen, die aus transparentem Material hergestellt sind. Diese Zahnspangen sind als Invisalign bekannt. Es sind durchsichtige und herausnehmbare Zahnspangen. Das heißt, Sie können sie aus dem Mund nehmen, wenn Sie an einer wichtigen Sitzung teilnehmen müssen. Mit diesen durchsichtigen Zahnspangen sind Sie nicht nur auf bestimmte Nahrungsmittel beschränkt. Außerdem ist das Tragen einer Zahnspange heute weniger schmerzhaft und nimmt weniger Zeit in Ihrem vollen Terminkalender in Anspruch.

  1. Sie können Ihre Zahnspange bequem finanzieren

Vielleicht hatten Ihre Eltern nie das nötige Geld, um eine vollständige Zahnspange zu bekommen. Heute gibt es jedoch viele Zahnversicherungen, die Ihre Zahnspange abdecken können. Vielleicht möchten Sie aber auch Ihr Geld sparen und alles aus eigener Tasche bezahlen. Bei Vital Dental können wir Ihnen auch ein Finanzierungsmodell anbieten, das Ihnen hilft, den Traum von perfekten Zähnen zu verwirklichen.

  1. Die Menschen leben länger

In der Vergangenheit galt es als eine große Leistung, 40 Jahre alt zu werden. Außerdem nahm die Qualität der Gesundheit nach dem 40. Lebensjahr schnell ab. Dank besserer Ernährungsinformationen und Medikamente leben die Menschen heute jedoch weit über das 40. Es macht also Sinn, seine Zähne reparieren zu lassen; alle Daten deuten darauf hin, dass man noch recht lange leben kann. Hinzu kommt die Tatsache, dass immer mehr Menschen ihre Zähne länger behalten. Tatsächlich gibt es heute mehr Menschen mit einem vollständigen Gebiss im Alter von 80 Jahren als noch vor ein paar Jahrzehnten.

Sind Sie bereit, Ihr Lächeln zu korrigieren? Sie brauchen nicht länger zu warten. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit den Fachleuten Ihres Hauszahnarztes auf und hören Sie, was sie zu sagen haben.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.