Royal Dornoch Golf Club | Golfplatz Review – UK Golf Guy

Buchung des Platzes

Es gibt sicherlich keine Hindernisse bei der Buchung von Royal Dornoch. Der Platz ist für Besucher 7 Tage die Woche zugänglich und es ist einfach, online zu buchen. Mit dem Online-Widget können Sie Monate im Voraus buchen, einfacher geht es wirklich nicht. Einige Plätze sind nur für Mitglieder reserviert – in der Regel vor 10 Uhr und zur Mittagszeit -, aber wenn Sie an einem beliebigen Tag spielen möchten, sollten Sie rechtzeitig buchen. In den Hochsommermonaten müssen Sie allerdings lange im Voraus buchen, da der Platz schon lange im Voraus ausgebucht sein kann.

Das Greenfee ist auch etwas billiger als auf anderen Plätzen ähnlicher Qualität, obwohl es in den letzten Jahren ziemlich gestiegen ist. Im Sommer kostet eine Runde £185 – die Preise sind in den letzten Jahren stark gestiegen -, aber Dämmerungstickets sind für £110 erhältlich, und wenn Sie um 18 Uhr abschlagen, haben Sie noch genügend Licht, wenn Sie auf den Platz kommen. Sie können 36 Löcher an einem Tag spielen und die zweite Runde zum halben Preis, was angesichts der Qualität des Angebots eine Überlegung wert ist. Abschlagzeiten im Winter sind ab £105 erhältlich.

Es gibt Angebote, bei denen man z. B. Castle Stuart, Nairn und Royal Dornoch im April oder Oktober für £450 einschließlich Unterkunft spielen kann. Das ist ein wirklich fantastisches Angebot. Wenn Sie diese Plätze einzeln buchen würden, einschließlich der Unterkunft im Royal Dornoch Golf Hotel, wäre der Preis fast doppelt so hoch. Wenn Sie also Ihre Reise gut planen, können Sie wirklich beeindruckende Preisnachlässe erhalten.

Eine andere Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist die Teilnahme an einem der Open-Wettbewerbe, die auf dem Golfplatz stattfinden und die Sie hier finden. Sie müssen nicht zu den weltbesten Amateuren gehören, um daran teilzunehmen – es werden Handicaps bis zu 24 akzeptiert, und die Teilnahme ist sehr preiswert – die Teilnahme kostet etwa 40 Pfund für Nicht-Mitglieder. Wenn Sie eine Reise um eines dieser Turniere herum planen können, werden Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch eine großartige Möglichkeit haben, andere Golfer zu treffen und eine einzigartige Erfahrung zu machen.

TOUR-TIPPS

Es mag abgelegen erscheinen, aber tatsächlich ist diese Gegend der Welt nicht so schwer zu erreichen, wie Sie vielleicht denken. Inverness ist der nächstgelegene Flughafen und Hauptbahnhof. Wenn Sie aus dem Ausland kommen, spricht vieles dafür, direkt von London oder Amsterdam nach Inverness zu fliegen, anstatt von Edinburgh oder Glasgow aus zu fahren. Inverness liegt etwa eine Stunde südlich von Dornoch. In der Gegend gibt es ein riesiges Golfangebot, und Sie könnten sich hier problemlos für eine ganze Reise niederlassen. Wenn Sie versuchen, die Reise mit einem weiter südlich gelegenen Ort zu kombinieren, ist Inverness von Edinburgh oder St. Andrews aus in etwa drei Stunden zu erreichen, von Glasgow aus ist es etwas weiter. Es ist kein schlechter Ort, um sich für ein paar Tage niederzulassen und es gibt gute Restaurants. Wir haben in Rocpool sehr gut gegessen und es gibt viele Unterkunftsmöglichkeiten. Es wäre sträflich, die Stadt zu verlassen, ohne ins Johnny Foxes zu gehen, das ein vielseitiges Publikum anspricht, und es gibt viele Clubs, aber man sollte sich vor der Mitternachtssperre in Acht nehmen, wenn man in einen Club gehen will.

Nächstes Mal werde ich versuchen, zumindest ein oder zwei Nächte in Dornoch zu bleiben. Es gibt jede Menge Übernachtungsmöglichkeiten, und einen Tag lang an einem so besonderen Ort auf und ab zu fahren, fühlt sich falsch an. Die Website des Royal Dornoch ist wahrscheinlich die beste Website des Golfclubs, die ich kenne, wenn es um Ressourcen für die Planung einer Reise geht, also werde ich nicht versuchen, sie zu übertreffen. Allerdings sind die Unterkünfte lange im Voraus ausgebucht, so dass ich Ihnen raten würde, rechtzeitig zu planen, wenn Sie vor Ort bleiben wollen.

Auf unserer Reise haben wir auf Royal Dornoch, Castle Stuart, Nairn und Fortrose und Rosemarkie gespielt. Das war ein fantastisches Quartett von Plätzen, das man kaum noch übertreffen kann. Das Wetter ist oft erstaunlich gutmütig (in der Gegend spricht man bei schönem Wetter von Mikroklima) und die Nächte sind im Sommer unvorstellbar lang – man kann ruhig um 23 Uhr vom Golfplatz kommen. Beim nächsten Mal werden wir aber auch etwas weiter nördlich fahren und Brora, Golspie und vielleicht, wenn es das Budget zulässt, Skibo Castle besuchen.

Wie Sie sehen, gibt es eine große Anzahl von Möglichkeiten, und das Licht im Sommer bedeutet, dass Sie hier problemlos 36 Löcher pro Tag spielen können. Wenn Sie ein Fan von Linksgolf in seiner reinsten Form sind, sollte eine Reise hierher auf Ihrer Liste stehen.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.