Rocky Mountain Power, der Nest Thermostat und Solar

4. April 2019 Solar Plus, Nachhaltiges Leben, Utah Saubere Energie
Letzte Aktualisierung am 18. August, 2020
Teilen

Kombinieren von Solar und Nest-Thermostaten

Rabatte zu verstehen, kann etwas mühsam sein, aber diese Mühe ist vergessen, wenn man ihre Vorteile einmal genutzt hat. Rocky Mountain Power bietet ein Rabattprogramm namens Wattsmart an, das für umweltbewusste und finanzstarke Hausbesitzer interessant ist.

Rocky Mountain Power’s Wattsmart and Thermostat Rebates

Rocky Mountain Power’s Wattsmart incentive program encouraging energy conservation. Kunden erhalten Rabatte oder Anreize für die Aufrüstung von Geräten oder die Einführung energieeffizienter Verfahren.

Wie das Wattsmart-Programm funktioniert

Dieses Programm umfasst Starterkits, Wetterberatung und Energieberichte. Außerdem gibt es Rabatte, Anreize und Programme für erneuerbare Energien, die vom Versorgungsunternehmen durchgeführt werden. Das Beste an diesem Programm ist, dass die Kunden Anreize erhalten, wenn sie Änderungen vornehmen, die ihre Energierechnungen senken, wodurch sich das Einsparpotenzial erhöht. Diese Einsparungen werden noch größer, wenn man sie mit den Einsparungen durch Solarstrom für Haushalte in Utah kombiniert.

Rocky Mountain Power’s Nest Rebate

In Utah bietet Rocky Mountain Power einen Rabatt für zugelassene intelligente Thermostate. Die Liste der qualifizierten Produkte von RMP enthält eine lange Reihe von intelligenten Thermostaten. Ab dem 1. Juli 2020 steht das Nest-Thermostat, jetzt Google Nest, immer noch auf dieser Liste. Kunden, die diesen Rabatt in Anspruch nehmen möchten, müssen sicherstellen, dass die Marke und das Modell ihres intelligenten Thermostats zum Zeitpunkt des Kaufs in der Liste der qualifizierten Produkte von RMP aufgeführt sind, um für den Anreiz in Frage zu kommen. Um sich für die Prämie zu qualifizieren, müssen die Kunden einen Antrag auf die Prämie und eine Quittung oder eine Bestätigungs-E-Mail einsenden. Außerdem müssen sie in dem Haus wohnen, in dem sie den Thermostat installieren wollen.

Wie das Nest-Thermostat mit Solaranlagen funktioniert

Da sowohl Solaranlagen als auch Nest-Thermostate Energie sparen, ist es sinnvoll, sie miteinander zu kombinieren.

Wie der Nest Thermostat funktioniert

Nest bietet zwei verschiedene intelligente Thermostate an, den Nest Learning Thermostat und den Nest Thermostat E. Der Nest Learning Thermostat passt sich an die bevorzugten Einstellungen des Hausbesitzers an. Nach der Installation kann der Kunde die Einstellungen im Laufe des Tages nach seinen Wünschen anpassen. Nach einer Woche der Anpassung des Thermostats merkt sich Nest die Temperaturänderungen.

Besitzer können den Thermostat von ihrem Telefon aus steuern, damit er leicht zugänglich ist, und von überall, wo es eine Internetverbindung gibt. Es kann über die App auch feststellen, wenn niemand zu Hause ist, und in den „Öko-Modus“ wechseln, um noch mehr zu sparen. Das Nest kann auch die Energiegewohnheiten des Hauses anzeigen, was Daten beinhaltet, die entsprechend angepasst werden können, um noch mehr Energie zu sparen.

Funktionen des Nest Thermostat E

Das Nest Thermostat E ist zwar preiswerter, verfügt aber dennoch über viele der Funktionen des lernenden Thermostats von Nest. Es ermöglicht Nest-Besitzern, ihre Temperatureinstellungen von überall aus zu überwachen und anzupassen. Außerdem kann es so eingestellt werden, dass die Temperatur gesenkt wird, wenn das Telefon mit der App das Haus verlässt. Die E-Saving-Funktion ermöglicht es den Kunden, noch mehr zu sparen, und benachrichtigt Nest-Besitzer über ein grünes Blattsymbol über die energiesparenden Temperaturen in ihrem Haus. Im Gegensatz zum Learning Nest hat das Nest Thermostat E weniger Sensoren und ästhetische Optionen. Das Nest Thermostat E lässt sich auch mit weniger Heiz- und Kühlsystemen koppeln.

Wie das Nest Thermostat Solaranlagen für Utahans optimiert

Wenn Solarkunden nur Solaranlagen kaufen würden, könnten sie im Laufe der Zeit immer noch eine Menge Geld sparen. Wenn sie jedoch noch mehr sparen wollen, kann ein intelligentes Thermostat wie Nest die Einsparungen, die Kontrolle und die Energieunabhängigkeit von Hausbesitzern, die beide Technologien nutzen, noch weiter steigern.

Wenn Utahans Solaranlagen für Wohnhäuser mit Nest-Thermostaten kombinieren, erhöht sich ihr Einsparpotenzial. Eines der Hauptargumente für Solaranlagen in Utah sind die Einsparungen und die Rendite. Die Solaranlage bewahrt die Hausbesitzer vor Erhöhungen der Stromtarife, die mit der zunehmenden Verknappung nicht erneuerbarer Energiequellen wie Kohle, auf die die meisten Energieversorger noch immer angewiesen sind, unweigerlich kommen werden. Sobald die Solaranlage abbezahlt ist, sparen die Kunden noch mehr. In der Regel spart der intelligente Thermostat 10 bis 15 Prozent der Heiz- und Kühlkosten, wenn er unabhängig von der Solaranlage betrachtet wird.

Warum wir solarbetriebenen Hausbesitzern die Anschaffung eines intelligenten Thermostats empfehlen

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Go Solar Group Nest-Thermostate empfiehlt, weil sie die Einsparungen durch die Solaranlage in Utah erhöhen. Außerdem funktionieren sie mit den meisten 24-Volt-Heiz- und Kühlsystemen, was ihre Installation erleichtert. Wir sind außerdem der Meinung, dass jede Technologie, ob unsere oder die eines anderen Unternehmens, die Investition wert ist, wenn sie Ihnen Geld spart. Dies ist einer der vielen Gründe, warum die Go Solar Group beim Kauf einer Solaranlage ein Nest-Thermostat installiert.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.