Nationaler Tag des Kompliments

Der nationale Tag des Kompliments ist ein inoffizieller Feiertag, der jedes Jahr auf den 24. Januar fällt. Der Zweck dieses Feiertags ist es, seinen Freunden, Familienangehörigen und Mitarbeitern etwas Nettes zu sagen. Denn Komplimente machen nicht nur den Empfänger glücklich und bauen das Vertrauen zwischen ihm und Ihnen auf, sondern Studien haben gezeigt, dass Komplimente auch eine positive Wirkung auf die Person haben, die das Kompliment macht. Mit anderen Worten: Wenn Sie ein Kompliment machen, können Sie auch sich selbst glücklich machen.

Geschichte des Nationalen Tags des Kompliments

Dieser Feiertag ist zwar nicht sehr gut dokumentiert, aber es wird angenommen, dass er 1998 von zwei Frauen aus New Hampshire ins Leben gerufen wurde. Diese Frauen, Kathy Chamberlin aus Hopkinton, N.H., und Debby Hoffyman aus Concord, N.H., riefen den National Compliment Day ins Leben, um die Menschen wissen zu lassen, dass Komplimente nicht nur ein einfacher Weg sind, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, sondern auch ein sehr positiver Weg.

3 Gründe, warum Komplimente wichtig sind

Psychologen zufolge sind Komplimente sehr wirkungsvoll. Wahrscheinlich viel mehr, als du denkst, dass sie es sind. Wenn du mir nicht glaubst, dann brauchst du dir nur die folgenden Vorteile von Komplimenten anzusehen:

  • Sie motivieren Menschen – Wenn du jemandem sagst, dass er oder sie gute Arbeit leistet, kann das eine Motivation sein, noch härter zu arbeiten und noch besser zu werden. Und das ist ein starker Effekt, wenn man bedenkt, dass Menschen, die sich für ihre Arbeit nicht gewürdigt fühlen, am Ende schlechtere Arbeit leisten als jemand, der sich zwar gewürdigt fühlt, aber keine Komplimente bekommt.
  • Es verbreitet Glück – Wie ich schon sagte, machen Komplimente nicht nur den Empfänger glücklicher, sondern Studien haben gezeigt, dass sie auch die Person, die das Kompliment macht, glücklicher machen können. Und wer möchte nicht gerne glücklich sein? Schließlich verbrennt ein Lächeln nachweislich Kalorien.
  • Es schafft ein positives Umfeld – Komplimente zu machen, kommt nicht nur dem Geber und dem Empfänger des Kompliments am Arbeitsplatz zugute. Es kommt auch allen anderen zugute. Studien haben gezeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen Arbeitnehmern, die sich gegenseitig Komplimente machen, und einem positiveren Arbeitsumfeld gibt.

Feiern Sie den National Compliment Day

Die beste Art, diesen Feiertag zu feiern, ist, jemandem ein Kompliment zu machen. Laut Wörterbuch ist ein Kompliment ein höflicher Ausdruck von Bewunderung oder Lob. Es kann mündlich oder in Form einer Notiz gemacht werden, wählen Sie also die Methode, die Ihnen am besten gefällt. Machen Sie Freunden, Familienmitgliedern, Kollegen und sogar völlig Fremden ein Kompliment, wenn Sie das möchten. Achten Sie nur darauf, dass Ihr Kompliment von Herzen kommt und aufrichtig ist. Nichts ist schlimmer als ein falsches Kompliment, denken Sie daran. Wenn du den Feiertag in den sozialen Medien teilen möchtest, dann verwende den Hashtag #NationalComplimentDay.

Fazit

Der Nationale Tag des Kompliments ist der perfekte Feiertag, um den Menschen um dich herum zu zeigen, dass du sie schätzt und liebst. Es ist auch ein großartiger Tag, um sich von negativen Einstellungen zu lösen und auf ein positiveres Arbeitsumfeld hinzuarbeiten. Schließlich sind Komplimente mächtige Werkzeuge, die zwischenmenschliche Beziehungen verändern können, warum sie also nicht nutzen?

Wann ist der Nationale Tag des Kompliments?

Dieses Jahr (2021) 24. Januar (Sonntag) Mehrere Termine – mehr
Nächstes Jahr (2022) 24. Januar (Montag) Mehrere Termine – mehr mehr
Letztes Jahr (2020) 24. Januar (Freitag) Mehrere Termine – mehr

Wo wird der nationale Tag des Kompliments gefeiert?

Es gibt keinen bestimmten Ort, an dem dieser Feiertag begangen wird.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.