Liz Hurley droht bei der Scheidung von Arun Nayar eine Auszahlung von mehreren Millionen Pfund

Elizabeth Hurley könnte im Falle einer Scheidung einen beträchtlichen Teil ihres 13-Millionen-Pfund-Vermögens an ihren Ehemann verlieren.

Trotz des Rufs von Arun Nayar als Tycoon wird angenommen, dass sein Vermögen ihres bei weitem übersteigt.

Hinweis

Die Daily Mail hat herausgefunden, dass das Paar vor ihrer verschwenderischen Hochzeitszeremonie in Indien und Großbritannien im Jahr 2007 keinen Ehevertrag unterzeichnet hat.

Vor der Trennung: Liz Hurley mit Ehemann Arun Nayar

Eine Quelle verriet: „Ein Ehevertrag wäre für Arun ein absolutes No-Go gewesen. Er hat seinen Stolz.‘

Klicken Sie hier, um die Größe dieses Moduls zu ändern

Frau Hurley, 45, gab am Sonntag bekannt, dass ihre Ehe mit dem 46-jährigen Herrn Nayar vorbei ist, nachdem Bilder aufgetaucht waren, auf denen sie die Cricket-Legende Shane Warne küsst.

Die News of the World berichtet, dass sie letzte Woche zwei Nächte in einem Londoner Hotel mit dem australischen Frauenhelden verbracht hat, nachdem sie monatelang flirtende Nachrichten auf Twitter ausgetauscht hatte. Ihr Ehemann soll von den Bildern der beiden, die eine leidenschaftliche Umarmung zeigen, am Boden zerstört sein.

Die Schauspielerin und das Model bereiten sich angeblich darauf vor, den 41-jährigen Warne im neuen Jahr in Melbourne zu besuchen, um ein Versprechen einzulösen, in seiner TV-Chat-Show Warnie aufzutreten.

Gestern postete sie eine Nachricht auf Twitter, in der sie ihren Fans mitteilte: „Danke für all eure sehr, sehr netten Nachrichten x“.

Heute Morgen tweetete sie: ‚Schmerzhafte, traurige Tage. Arun & Ich habe mich aus privaten Gründen getrennt, aber FTR er war ein großartiger Vater für unseren Sohn Damian & wird immer in seinem Leben sein.‘

Zurück in Oz: Cricketspieler Shane Warne verlässt gestern sein Haus in Melbourne

Warne bestätigte auf seiner Website, dass seine eigene Ehe vorbei ist. Obwohl er geschieden ist, lebt er noch mit seiner Ex-Frau Simone Callahan und den drei gemeinsamen Kindern zusammen.

Das Paar war Berichten zufolge auf dem Weg zu einer Versöhnung, aber Warne schrieb: „Traurigerweise und unglücklicherweise haben Simone und ich uns vor einiger Zeit getrennt, unsere engen Freunde und Familie wurden damals informiert. Es ist eine private Angelegenheit, also haben wir es nicht öffentlich gemacht. Wir bleiben Freunde und werden weiterhin gute Eltern sein.‘

Hinweis

Er fügte auf Twitter hinzu: ‚Ich hoffe, das klärt die Dinge für alle, die es interessiert.‘

Miss Hurley hat einen Großteil ihres Vermögens in Immobilien investiert. Sie ist die alleinige Eigentümerin des weitläufigen 4,3 Millionen Pfund teuren Bauernhauses, in dem sie und Mr. Nayar in Gloucestershire leben, und ihr 2,5 Millionen Pfund teures Stadthaus in Chelsea gehört immer noch ihr und ihrem Ex-Freund Hugh Grant.

Obwohl Mr. Nayar aus einer wohlhabenden Familie in Indien stammt, deutet eine Analyse seiner Finanzen darauf hin, dass vieles von zukünftigen Erbschaften abhängt.

Er hat kein bekanntes Vermögen in Großbritannien. Keiner seiner Freunde, die gestern kontaktiert wurden, konnte genau sagen, womit er seinen Lebensunterhalt verdient, und er war für einen Kommentar nicht zu erreichen.

Die Londoner Scheidungsanwältin Ayesha Vardag sagte: „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass er die Hälfte von Miss Hurleys Vermögen bekommt, da ihr Vermögen hauptsächlich vor ihrer Ehe erworben wurde.

Sie sagte jedoch, er könne von ihr verlangen, dass sie ihm ein großes Haus kauft, damit er in dem Stil leben kann, an den er sich gewöhnt hat.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.