Lego Birthday Party Game Ideas

VirginiaLynne ist eine Mutter von fünf Kindern. Sie schreibt über Erziehung, Basteln und Spiele für Kinder, Familienspaß und Ideen für den christlichen Dienst.

Kleine Kinder zu unterhalten kann ein schwieriges Unterfangen sein. Hier sind vier wunderbare Spiele zum Thema Lego, um sie zu unterhalten und zu beschäftigen.

Enthaltene Ideen:

  1. Autorennen
  2. Herausforderung des Baumeisters
  3. Schnelle Lego-Bau-Spiele
  4. Lego-Trivia-Spiele

Rennspiel

Wir haben eine Familie, die nur wenige Kilometer vom Legoland Kalifornien entfernt wohnt, so dass wir schon zu oft dort waren und viele Lego-Mottopartys gefeiert haben. Dieses Rennspiel ist genau wie das im Testraum des Themenparks, und wenn ihr dieses Spiel auf eurer Party habt, müsst ihr vielleicht nicht viel anderes planen. Kinder (und Erwachsene) können sich sehr damit beschäftigen, ihr Auto zu bauen und wieder aufzubauen, um zu sehen, ob es schneller, gerader und besser die Rampe hinunterfahren kann.

Rennspiel Schritt-für-Schritt

Dieses Spiel ist so gestaltet, dass es das im Legoland nachahmt. Unser Rennbrett ist nur ein 4 x 8 Trockenradierbrett, das wir im Baumarkt gekauft haben.

Dieses Spiel wurde entworfen, um das Spiel im Legoland zu imitieren. Unser Rennbrett ist nur ein 4 x 8 Trockenlöschbrett, das wir im Baumarkt gekauft haben.
Autorennen im LEGOLAND.
Lego Rennstartblock. Ein Elternteil muss die Tafel festhalten, während die Kinder ihre Autos aufstellen
Wir haben eine große Tafel mit trockenem Radiergummi benutzt und die Linien mit Markern gezeichnet. Man kann auch Klebeband verwenden.
Die Kinder können mit allen Teilen, die sie wollen, sehr kreativ sein, solange ihre Räder noch rollen! Jeder braucht vier Räder und eine Achse.
Nach dem Rennen arbeiten die Kinder gerne daran, ihr Auto zu verbessern und ein weiteres Rennen zu fahren!

Dieses Spiel ist dem im Legoland nachempfunden. Unser Rennbrett ist nur ein 4 x 8 Trockenradierbrett, das wir im Baumarkt gekauft haben.

1 / 6

Materialien

  1. Ein Satz von 4 Rädern und Achsen für jeden Spieler (wenn Sie nicht genug haben, können die Kinder in Teams arbeiten, oder Sie können Ihre Gäste bitten, ihren eigenen Satz Räder mitzubringen).
  2. Verschiedene Legosteine für den Bau von Autos (einschließlich der Plattformsteine für die Basis).
  3. Rampe (wir haben unsere aus einer 4 x 8 Platte aus Sperrholz gebaut).
  4. Klebeband (Kreppband, Isolierband oder Klebeband zum Markieren der Startlinie und zum Aufstellen der Autos).
  5. Starthilfe (Zollstock oder ein 1 x 2-Zoll-Brett).

Einfacher Aufbau

  1. Die Rampe so aufstellen, dass sie schräg ist. Wir haben unsere auf die Couch gestellt. Man muss vorher ein bisschen nachjustieren, um zu sehen, in welchem Winkel die Autos am besten runterfahren.
  2. Wenn man eine Tafel mit trockenem Radiergummi benutzt, wie wir es getan haben, kann man Linien für die Autos zeichnen. Wenn du ein flaches Brett verwendest, kannst du eine Linie aus Klebeband an der Start- und Ziellinie anbringen. Machen Sie auch „Bahnen“ aus Klebeband oberhalb der Startlinie, in die die Spieler ihre Autos stellen können.
  3. Stellen Sie verschiedene Eimer mit Bausteinen bereit, aus denen die Kinder ihre Autos bauen können. Je mehr, desto besser!
Veranstalte einen Wettbewerb für den schnellsten, den schnittigsten, den verrücktesten, den höchsten und den kreativsten Bau.

Veranstalte einen Wettbewerb für den schnellsten, den schnittigsten, den verrücktesten, den höchsten und den kreativsten Bau.

VirginiaLynne, CC-BY, via HubPages

Wie das Rennen abläuft

Gebe den Spielern einen Satz Räder und diese Anweisungen:

  1. Die Spieler nehmen ihre Räder und bauen jede Art von Auto, die sie wollen, aber ihr Auto muss in die Schlitze der Rampe passen.
  2. Wenn sie mit dem Bau ihres Autos fertig sind, können sie auf die Rampe gehen, um einen Testlauf gegen denjenigen zu machen, der mit seinem Auto fertig ist.
  3. Um ein Rennen zu fahren, legen die Spieler die Starttafel auf das Startlinienband. Die Spieler legen ihre Karte zwischen die mit Klebeband markierten Felder.
  4. Bei „Achtung, fertig, los!“ heben die Personen, die die Starttafel halten, diese an und die Autos rollen die Rampe hinunter. Der Gewinner ist derjenige, der als Erster die Ziellinie überquert.
  5. Nach dem Rennen können die Spieler ihr Auto wechseln oder das Rennen wiederholen.

Preise für die Gewinner

Das Rennen zu gewinnen ist ein Teil des Spaßes, aber oft haben die Kinder noch mehr Spaß daran, ihr Auto zu entwerfen und neu zu gestalten. In der Rennhalle des Freizeitparks haben wir schon erwachsene Männer gesehen, die stundenlang Autos im Rennzentrum gebaut haben! Wie ich schon sagte, brauchst du vielleicht keine anderen Spiele auf deiner Party, wenn du dieses spielst!

  1. Bildpreis: Machen Sie ein Foto von den Kindern mit ihrem Lieblingsauto und drucken Sie es aus, um es mit nach Hause zu nehmen, oder schicken Sie es als Dankeschön mit.
  2. Lego Cars: Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie die Kinder die von ihnen entworfenen Autos mit nach Hause nehmen lassen, was wahrscheinlich der beliebteste Preis ist!
  3. Themenpreise: Ein weiterer lustiger Preis ist es, den Kindern Lego-Bonbons in einer kleinen Tüte oder ein kleines Lego-Set zu geben.
  4. Urkunden oder Schleifen: Wir haben Spaß daran, die verschiedenen Autos zu beobachten und uns Preiskategorien auszudenken wie:
  • schnellstes
  • einzigartigstes
  • coolstes
  • größtes
  • verrücktestes Design
  • längstes
  • größtes
  • kleinstes
  • dünnstes

Manchmal haben wir im Voraus Urkunden erstellt oder Bänder oder Partygeschenke verteilt.

Spaßige Preiskategorien

Kreativste

Originellste

Lustigste

Beste Verwendung von (beliebigen Farbe) Ziegeln

Rasendste

Interessanteste Gestaltung

Längste (höchste)

Kleinste (kürzeste)

Verwendete die die meisten (wenigsten) Ziegel

am buntesten

am schnellsten oder langsamsten

am stilvollsten

am stärksten gebaut

am kompliziertesten Komplizierteste

Beste Interpretation des Themas

Beste Beschreibung des Entwurfs

Bester Name für die Kreation

Bester unfertiger Entwurf!

Lego Party

Master Builder’s Challenge

Was ist eine Lego Party ohne Zeit zum Bauen? Im Legoland gibt es mehrere Bereiche des Parks, die nur dem Bauen gewidmet sind, mit vielen Steinen in Eimern, bequemen Sitzgelegenheiten und Themenideen, die jeden zum Bauen anregen, sowie Vorträgen von Baumeistern, die Tipps geben. Veranstalten Sie Ihren eigenen Baumeister-Wettbewerb und genießen Sie es, Ihren Gästen dabei zuzusehen, wie sie sich amüsieren und erstaunliche Kreationen schaffen!

Bedarf an Material

  1. Große flache Behälter für Legosteine. Vergewissere dich, dass genügend Platz vorhanden ist, um die Steine umherzuschieben.
  2. Viele verschiedene Steine, die in den Behältern verteilt werden (wenn du nicht genug hast, kannst du die Partybesucher zum BYOL (Bring Your Own Lego) einladen).
  3. Eine „Bau-Challenge“-Idee.
  4. Tische und Stühle, auf denen die Kinder beim Bauen sitzen können.
  5. Ein Ort, an dem die Kreationen ausgestellt werden können (vielleicht möchten Sie einen Tisch mit einer speziellen Tischdecke haben, um die fertigen Kreationen zu präsentieren).
  6. Karteikarten und Stifte (damit die Kinder die Namen ihrer Kreationen darauf schreiben können).
Viel los beim Bauen!

Viel los beim Bauen!

VirginiaLynne, CC-BY, via HubPages

Anweisungen

  1. Erkläre den Partygästen, dass du ihnen die Chance gibst, Baumeister zu werden, indem du eine Herausforderung erfüllst. Gebt ihnen das Thema der Herausforderung und die Zeit, die sie zum Bauen haben werden, vor.
  2. Legt die Grundregeln fest. Wenn ihr befürchtet, dass eure Gruppe Probleme mit dem Teilen hat, könnt ihr sie bitten, nur die Teile in ihrer Schale zu benutzen (oder sie bitten, sich von anderen etwas zu leihen). Oder Sie können sie alle paar Minuten die Schüssel wechseln lassen, um für Abwechslung zu sorgen. Im Allgemeinen hat es sich bewährt, den Kindern zu erklären, dass die Baumeister zusammenarbeiten, um allen zu helfen, die bestmöglichen Kreationen zu schaffen.
  3. Lasst den Bau beginnen! Nachdem die Kinder ihre Kreationen fertiggestellt haben, sollen sie ein Blatt Papier nehmen und es in der Hälfte falten, um eine Karteikarte zu erstellen. Lassen Sie sie den Namen ihrer Kreation schreiben und ein wenig darüber erzählen.
  4. Lassen Sie alle die Kreationen bewundern. Lassen Sie jeden Baumeister erklären, was seine Kreation ist und wie er auf die Idee gekommen ist.
  5. Machen Sie Fotos von jedem Baumeister mit seiner Kreation.
  6. Sie können Preise oder Urkunden verleihen. Siehe die Liste „Kreative Preiskategorien“ für Ideen, oder denken Sie sich eigene aus.
  7. Wir stellen die Kreationen oft auf die Geburtstagstorte oder um sie herum, bevor wir „Happy Birthday!“

Baue ein Lego-Monster!

Baue ein Lego-Monster!

VirginiaLynne, CC-BY, via HubPages

Master Builder Challenge Ideen

Raumschiff Auto Haus

Tier

Minifigur

Fahrzeug

Zimmer

Monster

Person (nicht Minifigur)

Weihnachtsschmuck

Schneeflocke

beliebiger Feiertag

Geburtstag

Traum

Familie

Technik

Hund

Flugzeug

Baum

Blume

Obst

Drache

Alles Schule

Ihr Lieblingsding Ding

ein Instrument

etwas, das man tragen kann

Kampfwerkzeug

Master Builder Videos

Das Wichtigste, was die meisten Fans wissen wollen, ist, wie man ein Master Builder wird. Zum Glück gibt es im Internet viele Videos wie das untenstehende, in denen Kinder die Techniken der Baumeister lernen können. Eine tolle Aktivität für eine Geburtstagsparty ist es, die Kinder eines dieser Videos ansehen zu lassen, bevor sie ihre eigene Aufgabe lösen.

lego-birthday-party-game-ideas

VirginiaLynne, CC-BY, via HubPages

Bälle zum Umwerfen benutzen!

Use Balls to Knock ‚Em Down!

Schnelle Spiele

Hier sind einige schnelle Spiele, mit denen man die Zeit überbrücken kann oder während man auf andere wartet:

Höchster Stapel: Ein einfaches und schnelles Spiel ist es, herauszufinden, wer das höchste Gebäude bauen kann. Lassen Sie die Kinder allein oder in Teams von 2-3 Personen arbeiten. Geben Sie ihnen ein Zeitlimit (5-10 Minuten) und sagen Sie ihnen, dass am Ende das höchste Gebäude gewinnt. Sie können die Kinder mit normalen Ziegelsteinen arbeiten lassen oder alles verwenden, was Sie zur Verfügung haben. Stellen Sie sicher, dass sie einen stabilen Untergrund zum Bauen haben. Dieses Spiel können sogar die jüngsten Spieler mit Duplo-Steinen spielen.

Beste Brücke: Dies ist ein gutes Teamspiel. Stellen Sie zwei Tische mit einem Abstand von etwa einem Meter auf (bei älteren Kindern weiter auseinander) und sagen Sie ihnen, dass es das Ziel ist, eine Brücke aus Steinen zu bauen, die die Lücke überbrückt. Geben Sie ihnen ein Zeitlimit. Wenn sie Schwierigkeiten haben, geben Sie ihnen den Hinweis, dass sie vielleicht von unten und oben unterstützen müssen. Sie können denjenigen, die als Erste fertig sind, einen besonderen Preis geben.

Knock em‘ down: Kinder lieben dieses Spiel und es kann ein tolles Abschlussspiel sein. Lasst die Kinder Minifiguren basteln und sie dann auf Stangen (wie wir es gemacht haben) oder auf Eimern oder einfach auf dem Boden aufstellen. Lassen Sie die Kinder abwechselnd die Figuren umwerfen, indem sie Bälle rollen lassen, um die Stangen zu treffen.

Schnell und schmutzig bauen: Packen Sie ein kleines Set von Bausteinen in einen Zip-Lock-Beutel oder einen anderen Behälter. Jeder „Bausatz“ kann die gleiche Art von Teilen enthalten oder unterschiedliche. Die Herausforderung besteht darin, etwas Interessantes mit nur diesen Teilen zu bauen. Oft verwenden wir für dieses Spiel zusätzliche Steine, die wir herumliegen haben, und lassen die Erbauer diese Kreationen dann als Preis mit nach Hause nehmen.

Lego Trivia Games

Lieben Ihre Gäste die Lego-Filme? Haben Sie Spaß mit Ihrer eigenen Trivia Gameshow. Vielleicht möchtest du sie sogar auf Video aufnehmen, wie die Familie im Video unten.

Materialien

  1. Fragen und Antworten (siehe Links oder verwende die Fragen in der Quiz- oder blauen Box).
  2. Ein Elternteil oder ein älterer Freiwilliger, der die Spielshow moderiert.
  3. Bausteine, um den Spielstand festzuhalten (oder man kann ihnen ein Stück von etwas geben, das sie bauen können, so dass das Team gewinnt, das das Modell zuerst fertigstellen kann).

Spielablauf

  1. Teilen Sie die Kinder in zwei Teams auf und lassen Sie sie auf verschiedenen Seiten des Raumes sitzen oder stehen.
  2. Geben Sie die Fragen jeweils an eine Seite. Die Kinder wechseln sich bei der Beantwortung der Fragen ab, wobei sie von ihrem Team unterstützt werden. Wenn das Team mit der Antwort nicht einverstanden ist, sollen sie abstimmen.
  3. Wenn sie richtig antworten, bekommen sie einen Legostein, den sie auf ihre Wohnung legen können. Wenn sie falsch antworten, bekommt das andere Team die Chance, einen Stein zu bekommen (Sie können auch mehr als einen Stein geben, damit das Spiel schneller geht).
  4. Das Spiel endet, wenn alle Fragen beantwortet sind oder wenn ein Team sein Modell fertig gebaut hat.
  5. Der Preis geht an das Team, das die meisten Fragen beantwortet hat.
  6. Variante: Lassen Sie die Fragen von leicht bis schwer einstufen und geben Sie mehr Bausteine für die schwierigeren Fragen. Sie können die Fragen entweder nach dem Zufallsprinzip stellen oder den Kindern die Möglichkeit geben, den Schwierigkeitsgrad zu wählen (z. B. eine Frage mit einem, zwei oder drei Steinen).

Tipp: Wenn nicht alle Ihre Gäste den Film gesehen haben oder wenn Sie mehr Wissenswertes erfahren möchten, können Sie auch einige der unten aufgeführten Lego-Fakten in das Spiel einbauen.

Weitere Spielmöglichkeiten

Individuell: Anstatt in Teams zu spielen, könnt ihr die Fragen stellen und jeden seine Antworten aufschreiben lassen. Dann teilt ihr die Antworten einzeln aus und schaut, wer die meisten richtig hat.

Platzdeckchen-Quiz: Sie können die Fragen auch auf Platzdeckchen ausdrucken, die die Gäste beim Essen beantworten und diskutieren können.

Zeitfüller: Eine andere Idee ist es, diese Quizfragen einfach als Zeitfüller zu verwenden. Stellen Sie den Kindern ein oder zwei Fragen, die sie beantworten können, während sie sich auf ein anderes Spiel vorbereiten, auf die Ankunft anderer Gäste warten oder darauf, dass die Eltern kommen, um alle abzuholen.

Lego Movie Trivia Questions

  1. Wie heißt die Hauptfigur? (Emmet)
  2. Welchen Beruf übt die Hauptfigur aus? (Bauarbeiter)
  3. Wie viel zahlt Emmet für Kaffee? ($37)
  4. Wie heißt Wild Style wirklich? (Lucy)
  5. Wer ist der Freund von Wild Style? (Batman)
  6. Als was ist Wild Style verkleidet? (Ninja)
  7. Welchem Unternehmen gehört Lord Business an? (Octran)
  8. Wer ist der Synchronsprecher von Lord Business? (Will Ferrell)
  9. Was macht das Stück des Widerstands? (Es wird an Emmets Rücken befestigt und wenn es als Kappe auf Kragle aufgesetzt wird, explodiert es und lässt alle frei)
  10. Was sind Baumeister im Film? (Baumeister, die ohne Anleitung bauen können, indem sie ihre Fantasie benutzen)
  11. Was will Lord Business tun? (das Lego-Universum zusammenkleben)
  12. Was hat Lord Business benutzt, um das Gesicht des „guten Polizisten“ wegzuwischen? (Wattestäbchen und Nagellack)
  13. Welche Art von Geschäft war Octran, als er zum ersten Mal in Lego-Sets auftauchte? Bonus: Wann tauchte dieser Name zum ersten Mal in Lego-Sets auf? (Tankstellen, Bonus, wenn sie sagen können, wann diese Sets zum ersten Mal erschienen sind – 1992).
  14. Wenn das Logo des Films gebaut wird, welches Tier sieht man auf den Lego-Steinen stehen? (eine Miezekatze)
  15. Bei der Figur des Raumfahrers „Benny“ aus den 1980er Jahren ist welcher Teil seines Outfits kaputt? (sein Helm, der genau an der Stelle kaputt ist, an der auch der Helm einer echten Lego-Figur normalerweise kaputt ist).
  16. Wie lautet das Titellied des Films? (Everything is Awesome!)
  17. Woraus ist Vitruvius‘ Stab gemacht? (ein zerkauter Lutscher, Extra-Fakt: meistens passt ein Lutscherstab in die Hand einer Minifigur).
  18. Was trägt Vitruvius unter seinem Gewand? (Krawattenhemd und Blue Jeans)
  19. Wem ist der Film gewidmet und warum? (der ausführenden Produzentin Kathleen Flemming, die während der Dreharbeiten verstorben ist).
  20. Wenn Wildstyle über die verschiedenen Lego-Welten spricht, erwähnt sie „einen Haufen anderer“, während im Hintergrund eine kurze Diashow läuft. Nenne eines der Lego-Themen in der Diashow (Fabuland, Bionicle, Lego Friends, Speed Racer).
  21. Was ist der Kragle, vor dem alle Angst haben? (Krazy Glue).
  22. Welcher Alltagsgegenstand köpft im Film eine Lego-Figur? (ein Penny)
  23. Für welchen Schauspieler ist es der erste Animationsfilm? (Morgan Freeman)
  24. Welches Wort wird in dem Film nie gesagt? (Lego)
  25. Welche Art von Animation wurde für diesen Film verwendet? (CGI, obwohl es wie eine Stop-Motion-Animation aussieht)
  26. Wer war der echte Vitruvius? (ein römischer Architekt, dessen Name auf Griechisch „Meister“ und „Baumeister“ bedeutet)

Lego Trivia Questions

  1. Was bedeutet Lego auf Dänisch? (Antwort: gut spielen)
  2. Wovon kommt der Name Lego auf Dänisch? (LEG GOT)
  3. Wann wurden die ersten Lego-Steine hergestellt? (1932)
  4. Wie viele von einer Million hergestellter Lego-Steine sind defekt? (ca. 18)
  5. Wenn alle im Jahr 2012 hergestellten Legosteine aneinandergereiht würden, wie weit würden sie um die Welt reichen? (sie würden 18 Mal um die Welt gehen)
  6. Wie viele Legosteine gibt es für jeden Menschen auf der Erde? (86)
  7. Wie viel größer ist ein Duplo als ein normaler Legostein? (8-mal größer, aber beide passen zusammen)
  8. Wie viele Legosteine braucht man, um zusammengestapelt den Mond zu erreichen? (40 Milliarden)
  9. Wie viele Steine ist eine Lego-Minifigur hoch? (4 Steine hoch ohne Hut)
  10. Wie viele Lego-Steine werden pro Stunde produziert? (über 5 Millionen)
  11. Wie viele verschiedene Möglichkeiten gibt es, 2 Achter-Steine zu kombinieren (24 verschiedene Möglichkeiten)
  12. Welcher der folgenden ist kein Lego-Thema: a. Jack Stone b. Harry Potter c. Kampfflugzeuge d. Paradisa. (Kampfflugzeuge)
  13. Welches Thema beinhaltet „Lego Alpha Team“? (Unterwasser)
  14. Wie viele Teile sind in einem normalen Eimer mit fünfhundert Teilen? (Fangfrage! 500)
  15. Nenne einen beliebten Lego-Konkurrenten. (Megablocks)
  16. Welcher berühmte Filmregisseur hat eine Lego-Figur, die wie er aussieht? (Steven Spielberg in der Lego Studios Serie)

Virginia Kearney (Autorin) aus Vereinigte Staaten am 23. August 2017:

Rebecca–Ich liebe es, dass du Lego magst!

Rebecca Cecil am 23. August 2017:

Ich liebe Lego. Das wäre doch eine tolle Idee für meine nächste Geburtstagsparty. Ich werde eine Baumeister-Herausforderung mit all meinen Freunden starten.

Virginia Kearney (Autor) aus Vereinigte Staaten am 22. September 2015:

Danke Charito! Wir haben schon viele Lego-Geburtstagspartys geschmissen! Mein Sohn auf den Bildern ist jetzt in der Oberstufe und wird im nächsten Herbst sein Studium der Ingenieurwissenschaften beginnen. Er hat immer noch viele Lego-Steine und -Sets und fordert seine Freunde immer noch zu Bauwettbewerben heraus!

Charito Maranan-Montecillo aus Manila, Philippinen am 22. September 2015:

Das ist so eine einzigartige Art, eine Kinderparty zu organisieren, Virginia! Es bricht mit den üblichen Spielen wie „Steck dem Esel den Schwanz an“, „Musikalische Stühle“, „Musikalische Statuen“, „Follow My Leader“ und anderen alten Favoriten, die auch in meiner Kultur praktiziert werden.

Ich bin mit LEGO-Steinen aufgewachsen. Mein Sohn auch.

Wenn mein Sohn später heiratet und Kinder großzieht, werden wir versuchen, eine LEGO-Geburtstagsfeier für sie zu veranstalten.

William Leverne Smith aus Hollister, MO am 26. Juli 2014:

Liebe Legos! Die ganze Familie liebt Legos! Danke für weitere tolle Ideen 😉

aethelthryth aus dem amerikanischen Südwesten am 14. Juli 2014:

Irgendwie habe ich das vorher verpasst. Ich schätze, wir sollten einen Termin finden; eine Lego-Party ist jetzt unausweichlich!

Dianna Mendez am 12. April 2014:

Diese Idee ist ein großer Hit für Kinderpartys. Ich würde dieses Thema lieben, wenn ich ein Kind wäre. Viele lustige Ideen und hilfreiche Vorschläge in diesem Beitrag.

Toy Tasting aus Mumbai am 09. April 2014:

Liebte die Ideen hier erklärt. Danke für die Infos 🙂

Sarah Forester aus Australien am 04. April 2014:

So viele tolle Ideen, liebe diesen Hub 🙂

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.