fab baking

Schritt 1

Sieben Sie 450g starkes Weißmehl in eine große Schüssel, geben Sie 25g Butter dazu und reiben Sie sie mit den Fingerspitzen ein. Nun eine gute Prise Salz, 1 Teelöffel Zucker und 2 Teelöffel schnell wirkende Hefe hinzufügen und alles miteinander verrühren.

Schritt 2

In der Mitte eine Vertiefung machen, dann 300ml lauwarmes Wasser hineingießen und mit einem Holzlöffel verrühren. Dann mit den Händen den Teig zusammenfügen. Er wird zu diesem Zeitpunkt sehr klebrig sein, also fügen Sie bei Bedarf noch etwas Mehl hinzu.

Schritt 3

Wenden Sie den Teig nun auf eine bemehlte Fläche und beginnen Sie, ihn etwa 10 Minuten lang zu kneten; legen Sie den Handballen auf den Teig und drücken Sie ihn von sich weg, dann drehen Sie den Teig um und ziehen ihn zu sich zurück. Sie werden bald einen Rhythmus entwickeln. Der Teig sollte glatt und seidig werden.

Schritt 4

Setzen Sie den Teig in eine saubere, leicht geölte große Schüssel. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen. Er sollte sich in der Größe verdoppeln.

Schritt 5

Jetzt den Teig zurückschlagen, das heißt, den Teig noch einmal ein paar Minuten kneten. Das ist wichtig, damit sich die Hefe gleichmäßig im Teig verteilt. Den Teig so formen, dass er in eine 2-Pfund-Laibform passt, dann die Form einfetten und leicht bemehlen und den Teig mit der Naht nach unten hineinlegen. Den Teig locker mit leicht geölter Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis er seine Größe verdoppelt hat.

Wenn Sie möchten, können Sie den Laib einschneiden und mit Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Backofen bei Gas 8/230C (220C bei Umluft) auf der mittleren Schiene etwa 30-35 Minuten backen. Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

BROTTIPPS

  • Wenn Ihnen das Kneten zu anstrengend erscheint, geben Sie die Mischung aus Schritt 2 in eine Küchenmaschine und mischen Sie sie mit dem Knethaken etwa 5-10 Minuten lang, bis sie sich um den Haken wickelt.
  • Um zu prüfen, ob das Brot gar ist, sollte es hohl klingen, wenn Sie darauf klopfen. Wenn Sie es bevorzugen, dass der Boden des Brotes knusprig ist, geben Sie es nach dem Herausnehmen aus der Form für weitere 5 Minuten in den Ofen zurück.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.