Endgültige Erhöhung des Level-Caps in Borderlands 3

Gearbox Software erhöht erneut das maximale Level-Cap für euren Charakter in Borderlands 3. Ihr werdet nun in der Lage sein, 5 weitere Stufen für euren Gewölbejäger zu verdienen, was seine maximale Stufe von 60 auf 65 erhöht. Gearbox erwähnte auch, dass dies die letzte Erhöhung der Maximalstufe für die absehbare Zukunft sein wird. Zwar ist nichts völlig vom Tisch, wenn man DLC für ein 7 Jahre altes Spiel veröffentlicht. Dies ist jedoch ein Signal an die Fans, die ein wenig frustriert sind, weil sie immer wieder God-Roll-Gegenstände farmen müssen. Im Laufe des letzten Jahres hat GBX die Stufenobergrenze immer wieder angehoben, wenn ein neuer Teil des Inhalts veröffentlicht wurde. So wurde mit jedem Story-Kampagnen-Add-on das LVL-Cap um weitere 3 zusätzliche Punkte erhöht. In den Tagen von Borderlands 2 schlug ich vor, dass sie das Level Cap mit jedem DLC erhöhen sollten, anstatt 2 große Level Cap Erhöhungen zu haben. Offensichtlich waren sie sich einig, dass es schön ist, bei der Veröffentlichung neuer Inhalte ein paar neue Stufen zu grinden. Allerdings waren nicht alle dieser Meinung.

Level 65

Die neue Höchststufe in Borderlands 3 ist jetzt LVL 65. Seit DLC2 könnt ihr 2 Capstone-Skills aufnehmen, allerdings müsst ihr euch wirklich anstrengen und eure Skills klug ausgeben. Mit den zusätzlichen Level-Cap-Erhöhungen konntest du deinen Charakter-Build weiter verbessern und diese fantastischen Skills stapeln.

Wisst ihr schon, was ihr mit den 5 zusätzlichen Skill-Punkten machen wollt? – MentalMars

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.