Die Königin ehrt Kate Middleton mit einem hohen ritterlichen Rang

  • Die Königin ernannte Kate Middleton zur Dame Grand Cross des Königlich-Viktorianischen Ordens (GCVO), dem höchsten Rang in einer Form der Ritterlichkeit, der persönlich vom Herrscher verliehen wird, um die Verdienste einer Person zu würdigen.
  • Andere Royals mit diesem Rang sind Prinz Philip, Herzogin Camilla und Sophie, Gräfin von Wessex.
  • Sie trug die Auszeichnung zum ersten Mal bei einem Bankett zu Ehren des Staatsbesuchs in den USA am 3. Juni.
Werbung – Continue Reading Below

Die Königin hat Kate Middleton zu ihrem achten Hochzeitstag mit Prinz William im April ein besonderes Geschenk gemacht. Die Herrscherin hat die Herzogin von Cambridge zur Dame Grand Cross of the Royal Victorian Order (GCVO) ernannt, teilte der Buckingham Palace damals in einer Erklärung mit. Zwei Monate später trug die Herzogin die Auszeichnung bei einem Staatsdinner zur Begrüßung der Trumps in Großbritannien stolz vor. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen, wofür der Orden steht.

BRITAIN-US-POLITIK-DIPLOMACY-ROYALS
Kate trägt ihre Royal Victorian Order-Schärpe bei einem Staatsdinner im Buckingham Palace am 3. Juni.
VICTORIA JONESGetty Images

Die Königin verleiht die Auszeichnung persönlich an Personen, um deren Verdienste zu würdigen.

Die Ehrung ist eine Form der Ritterlichkeit, die von der Königin persönlich für „Dienste für den Souverän“ verliehen wird, so die Erklärung. Ursprünglich wurde sie 1896 von Königin Victoria (daher der Name) eingeführt, um „Menschen persönlich zu danken und zu ehren, die ihr direkt geholfen oder sie im gesamten Empire vertreten haben“, berichtete der königliche Korrespondent Omid Scobie.

Das Dame Grand Cross (oder Knight Grand Cross) ist der höchste Rang im Orden, wie der königliche Reporter Chris Ship von ITV betont.

Auch andere Mitglieder der königlichen Familie wurden von Ihrer Majestät ausgezeichnet.

Zusätzlich zu Herzogin Kate sind andere Mitglieder der königlichen Familie mit diesem Titel Camilla, die Herzogin von Cornwall (die Frau von Prinz Charles), die 2012 ernannt wurde; Sophie, Gräfin von Wessex (die Frau von Prinz Edward), die 2010 ernannt wurde; und Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh (der Ehemann der Königin), der erst 2017 ernannt wurde. Prinz Harry wurde 2015 zum Knight Commander des Ordens (der niedriger ist als der GCVO) ernannt.

Werbung – Continue Reading Below

Die Dekoration zeigt ein Kreuz.

Der Orden wird durch ein Malteserkreuz gekennzeichnet, das je nach Rang unterschiedlich groß ist, wie Scobie weiter ausführt.

Es wird oft mit einer Schärpe getragen, die um den Hals oder diagonal um den Oberkörper gelegt wird. Kates Schärpe wies ein Kreuz an der Hüfte auf.

Staatsbesuch von US-Präsident Trump in Großbritannien - Tag eins
Eine Nahaufnahme von Herzogin Kates königlichem viktorianischen Orden, den sie beim Staatsbankett zu Ehren des U.US-Staatsbesuch trug.
WPA PoolGetty Images

Dies ist nicht Kates erste Auszeichnung von der Königin.

Die Herzogin von Cambridge hat bereits einen königlichen Familienorden von der Königin erhalten. Dabei handelt es sich um ein kleines Porträt der Monarchin, das an einem Band befestigt ist und an Mitglieder der königlichen Familie verliehen wird, so die offizielle Website der Royals. Sie stellte das Abzeichen bei einem Staatsdinner im Buckingham Palace im Oktober 2018 öffentlich vor.

Staatsbesuch des Königs und der Königin der Niederlande - Tag eins
WPA PoolGetty Images

Werbung – Continue Reading Below

Glückwunsch, Herzogin Kate!

Dieser Beitrag wurde aktualisiert.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.