Arroz con Pollo & Chorizo Burritos

In einer mittelgroßen Pfanne 1 Esslöffel Öl, eine Umdrehung der Pfanne, auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Butter darin schmelzen lassen. Den Reis hinzugeben und unter Rühren 1 bis 2 Minuten goldgelb anbraten.

Die Brühe und den Safran hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Schütteln der Pfanne etwa 15 Minuten garen. Vom Herd nehmen und 2 bis 3 Minuten stehen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Die Pimientos und die Petersilie dazugeben und durchschwenken.

In einer großen Pfanne den restlichen 1 Esslöffel Öl erhitzen und die Pfanne einmal umdrehen. Das Hähnchenfleisch hinzufügen und mit einem Löffel anbraten, bis es gebräunt ist, etwa 5 Minuten. Paprika hinzugeben; würzen. Etwa eine Minute rühren. Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter Rühren etwa 2 Minuten weich dünsten. Die Chorizo hinzufügen und etwa 2 Minuten weiterbraten, bis sie durch ist. Sherry und Thymian hinzugeben; rühren, bis er verdampft ist, etwa 2 Minuten. Vom Herd nehmen.

Wenn die Tortillas steif sind, in ein Handtuch wickeln und einige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.

Etwas Reis auf das untere Drittel jeder Tortilla schichten, so dass auf beiden Seiten ein 5 cm breiter Rand bleibt. Den Reis mit dem Käse und der Hähnchenmischung belegen. Die Seiten einklappen und fest zusammenrollen.

Eine große Pfanne oder Grillplatte auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Burritos mit Kochspray besprühen; mit der Naht nach unten in die Pfanne legen und knusprig und gebräunt braten, etwa 2 Minuten pro Seite. In die Hälfte schneiden.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.