A Traveling Woman’s Guide to a Capsule Wardrobe

Wenn Sie eine abenteuerlustige Frau sind, werden Sie davon profitieren, sich eine Kapselgarderobe zuzulegen.

Vor ein paar Monaten beschloss ich, meine extrem modebewusste Freundin in Chicago zu besuchen, und es fiel mir schwer, Outfits auszuwählen, die mich beeindrucken würden, ohne in meinem Outbreaker-Reiserucksack zu verknittern. Ich wusste, dass ich eine Woche lang auf ihrer Couch schlafen würde und dass unsere Aktivitäten von Radfahren über Clubbing bis hin zu schicken Cocktails reichen würden, also entwickelte ich ein System, das für mich funktionierte.

Basic Capsule Wardrobe

Was genau ist eine Capsule Wardrobe?
Gute Frage. Es gibt eine ganze Reihe von Hilfsmitteln für Frauen, die ihre persönliche Stilästhetik definieren und dabei nur in eine minimale Anzahl von Teilen investieren wollen. Un-fancy schlägt vor, die gesamte Bekleidungskollektion auf das Nötigste zu reduzieren und nur diese Teile ein paar Monate lang zu benutzen, bevor man entscheidet, was man noch hinzufügen möchte. Das ist toll, wenn du deinen gesamten Look neu definierst, aber eine Kapselgarderobe speziell für die Reise sieht vielleicht anders aus.

1. Kaufe Qualität, nicht Quantität

Kapselgarderoben verzeihen nicht wirklich, wenn es um deine Sammlung von schlecht gemachten, aber glitzernden Ausgeh-Tops von Forever21 geht. Du brauchst auch nicht einen ganzen Regenbogen von bunten Oberteilen. Finde deine Farben und wähle ein oder zwei aus.

2. Wähle die Stoffe sorgfältig aus

Wähle solche, die lange halten, in verschiedenen Klimazonen funktionieren und nicht zum Knittern neigen. Denken Sie daran, dass es sich hier um eine Kollektion von Kleidungsstücken handelt, die Sie einpacken können. Die Stoffe müssen also gut aussehen, wenn Sie sie aus einem kleinen Fach in Ihrem Rucksack herausziehen, einmal schütteln und anziehen. Denim und Leder knittern nicht, und wenn doch, dann sehen sie besser aus.

3. Farbschemata harmonisieren

Warum unterwegs Zeit damit verschwenden, herauszufinden, ob ein bestimmter Rock zu einem bestimmten Pullover passt? Denken Sie daran, dass Schwarz, Grau, Khaki und Weiß nicht die einzigen neutralen Farben sind, die Sie wählen können. Streifen oder kleine Blumenmuster lassen sich leicht mit unifarbenen Stoffen kombinieren, und bei den Oberteilen können Sie so verrückt sein, wie Sie wollen, wenn Sie nur neutrale Unterteile einpacken (oder noch besser: neutrale Oberteile mit verrückten Unterteilen!) Wenn Sie sich nicht trauen, Farben zu mischen, verwenden Sie einen Farbschema-Generator.

Was Sie einpacken sollten

Die erste Regel lautet, dass die Ästhetik in diesem Prozess weitgehend Ihnen überlassen bleibt. Jedes einzelne Teil deiner Garderobe sollte dir ein gutes Gefühl geben, also fang mit dem magischen Gefühl an, etwas zu tragen, mit dem du auffällst (oder dich einfügst, je nachdem, worauf du stehst).

Persönlich liebe ich es, eine ganz bestimmte Form von langem Rock zu tragen, die ich nur bei Modcloth gesehen habe, also neige ich dazu, einen davon einzupacken und ihn mit verschiedenen Oberteilen zu kombinieren. Nicht jeder würde einen Rock im Vintage-Stil tragen, aber bei warmem Wetter ist das genau mein Ding, also lege ich mir einen Vorrat an.

Was ist dein „Ding“?

Zu jeder Capsule Garderobe, egal wer du bist, gehören Unterwäsche für eine Woche, ein Paar Schuhe zum Laufen und ein Paar Schuhe für schickere Ausflüge (das können flache Schuhe oder schöne Sandalen sein, aber nicht deine Wanderschuhe). Außerdem brauchst du etwas zum Schlafen, 2-3 BHs (ich nehme gerne einen gepolsterten Push-up und zwei ungefütterte Spitzen-BHs mit) und viele Schichten. Wenn Sie ein Schmuckliebhaber sind, lassen Sie die auffälligen Stücke zu Hause und wählen Sie ein paar neutrale Farben. Achte darauf, dass deine Sonnenbrille zu allem passt.

Women’s Capsule Wardrobe Packliste

  • 4 leichte Oberteile (eines davon kann auch schöner sein)
  • 2 Tanktops oder Camisoles zum Überziehen
  • 1 Pullover in neutraler Farbe
  • 1 leichte Jacke
  • 2 Paar Jeans (keine billigen Jeggings, sondern echte Denim-Jeans)
  • 1 Rock oder Latzhose (was auch immer für ein ausgefallenes Unterteil du magst)
  • 1 Paar schwarze Leggings
  • 1 Sommerkleid
  • 7 Paar Socken
  • 2 Paar Schuhe (eins zum Laufen, ein eher repräsentatives)
  • 1 Paar Schlafanzüge
  • 8 Paar Unterwäsche
  • 3 BHs
  • 1 Mütze oder Baseballmütze

Leichte Oberteile

Oberteile können je nach persönlichem Stil von hochwertigen T-Shirts bis zu Blusen reichen. Schwarze und weiße Querstreifen passen gut zu kräftigen Farben, und Juwelentöne stehen jedem.

Qualitative T-Shirts und Oberteile, die über die einfache Kastenform hinausgehen, gibt es bei American Apparel oder Urban Outfitters. Wenn Sie eher konservativ gekleidet sind und mehr Wert auf Funktion als auf Form legen, finden Sie bei Uniqlo und Gap Optionen mit weniger Flair. Wenn Sie auf der Suche nach femininen Schnitten sind, die Ihre Kurven betonen, hat Victoria’s Secret (überraschenderweise) einige großartige Oberteile im Angebot.

Tank Tops & Camisoles

Ich packe diese gerne ein, wenn ich verreise, weil ich etwas bescheiden bin und das Anziehen vor anderen Leuten, besonders in einem überfüllten Hostelzimmer, nervenaufreibend sein kann. Camisoles eignen sich auch hervorragend als leichte Unterwäsche, d.h. sie bieten eine zusätzliche Schicht bei Kälte und saugen den Schweiß auf, wenn es heiß ist, so dass die äußere Schicht frisch genug bleibt, um sie ein zweites Mal zu tragen.

Ich kaufe meine Tanktops bei American Eagle, aber du kannst sie auch leicht bei Marshall’s, TJ Maxx oder Ross finden. Sie müssen nicht nach Qualität schreien; sie sind einfach funktionelle Teile, die den Übergang zwischen verschiedenen Outfits erleichtern.

Pullover

Ich kann nicht glauben, wie lange ich als erwachsene Frau keinen schwarzen Pullover besessen habe. Ich hatte immer den Irrglauben, dass auffällige Kleidung einprägsamer ist, aber jetzt, wo ich einen habe, trage ich meinen schwarzen Pullover mehrmals pro Woche. Es ist ein Calvin Klein V-Ausschnitt, den ich für einen Bruchteil des normalen Preises bei Marshall’s bekommen habe, also empfehle ich, irgendwo nach Rabatten zu suchen. Je schöner die Marke deines Pullovers ist, desto mehr Wäschen und Abnutzungen wird er überstehen, also ist dies ein Teil, für das du viel Geld ausgeben solltest.

Wenn ich es vermeiden kann, einen Mantel oder eine Jacke zu tragen, werde ich das tun, also bin ich ein großer Fan von dicken Pullovern.

Leichte Jacke

Wie ich in meiner Boston-Packliste erwähnt habe, bin ich allergisch gegen Kapuzenpullover und Sweatshirts. Ich finde, sie lassen einen schnell altbacken aussehen, als wäre einem die Stadt, die man besucht, egal, deshalb vermeide ich sie ganz.

Glücklicherweise gibt es so viele Möglichkeiten für leichte Jacken, die gut funktionieren und den Träger gleichzeitig stilvoll aussehen lassen. Leicht gewaschene Jeansjacken sehen toll aus, vor allem wenn sie etwas abgenutzt sind, und schwarze Lederjacken verleihen allem (sogar einem Sommerkleid) einen gewissen Pfiff.

Ich habe ein paar Jacken von Urban Outfitters, aber ganz ehrlich, wenn man nach einer Jacke sucht, an die man sich erinnert, wenn man sich die Fotos von seinen Weltreisen ansieht, geht man am besten in Secondhand-Läden. Es hat definitiv etwas Romantisches, eine bereits getragene Bomberjacke zu finden, die dir perfekt passt, vor allem, wenn sie in einem verpackten und staubigen Goodwill-Laden liegt. Machen Sie sich langfristig auf die Suche nach Ihrer Reisejacke, Sie werden es nicht bereuen.

Jeans

Ich sage es mit Nachdruck: Kaufen Sie sich zwei Paar gute, hoch taillierte, schwarze oder dunkel gewaschene Denim-Jeans! Nachdem ich auf hoch taillierte, schmeichelhafte Jeans umgestiegen bin, habe ich nie wieder ein Paar unbequeme, tief ausgeschnittene Jeans gekauft, die für Teenager gemacht sind. Diese Jeans rutschen oft über die Hüften und nach unten, und es ist wirklich frustrierend, sie immer wieder hochzuziehen, wenn man einen großen Rucksack trägt.

Ich bin zugegebenermaßen süchtig danach, diese minderwertigen, weichen Jeggings zu kaufen und sie in der Stadt zu tragen, aber für Reisen nehme ich immer meine richtigen, groben und dicken Jeans mit, weil sie Taschen haben und nach zwei Tagen Wandern nicht um meinen Hintern herum durchhängen. Außerdem mag ich es, dass Skinny-Jeans um den Knöchel passen und man damit leicht Fahrrad fahren kann, aber Schlaghosen sind anscheinend auf dem Rückmarsch. Wer hätte das gedacht?

Kaufen Sie Ihre Jeans nicht in Geschäften, die sich an Teenager-Mädchen richten: Sie sind einfach nicht für den Körper einer Frau gemacht. Urban Outfitters hat zwar ein paar Schnitte, die mir gefallen, aber meine Lieblingsjeans sind von Acne.

Röcke & Overalls

Ich schwöre bei Gott, ich habe noch nie mehr Komplimente von Frauen für ein Kleidungsstück bekommen als für meine schwarzen Overalls von Gap. Darin fühle ich mich wie Taylor Swift. Sie enden knapp über meinem Knöchel, also kremple ich sie ein bisschen hoch und trage sie mit Springerstiefeln. Sie liegen eng am Po und an den Hüften an, wie eine gute Jeans, aber sie umspielen meine Beine und meinen Oberkörper auf eine Art und Weise, die mich unbeschwert aussehen lässt (ich bin kein unbeschwerter Mensch).

Was Röcke angeht, so bin ich ein großer, großer Fan der von den 50er Jahren inspirierten mittellangen Röcke bei ModCloth. Sie sind nicht jedermanns Sache, aber ich verspreche dir, dass du dich in einem dieser Röcke, gepaart mit einem einfachen, figurbetonten T-Shirt (am besten kurz geschnitten) und einer Jeansjacke, wie eine absolute Göttin fühlen wirst. Sie sind luftig, lassen sich leicht auf kleinem Raum verstauen und sind so farbenfroh, dass du gar nicht bemerken wirst, dass der Rest deiner Capsule-Garderobe nur aus Grautönen besteht.

Und was die Shorts angeht… nur ein Scherz, kauf dir keine Shorts. Wer bist du, Jan Brady? Na gut, schön. Wenn du in ein heißes Klima reist, sind Shorts unvermeidlich, aber sei vernünftig damit. Sie können in kurzen Shorts fantastisch aussehen, aber knielange oder strandtaugliche Shorts ersparen Ihnen unterwegs eine Menge Ärger.

Schwarze Leggings

Niemand warnt Frauen davor, dass es eine Million verschiedene Arten von Leggings gibt und dass die meisten Paare nicht völlig blickdicht sind. Zeigen Sie der Welt nicht Ihre Unterwäsche; kaufen Sie ein Paar schwarze Leggings, die für den Sport gedacht sind, und Sie können sie unter einen Rock oder ein Kleid ziehen, wenn es kalt wird, oder sie im Bett tragen.

Sonnenkleid

Es ist ein schwieriger Prozess, ein Sonnenkleid zu finden, das nicht knittert, aber es ist die Mühe wert. Ich habe ein Kleid, das gut unter einen Pullover passt, den ich überallhin mitnehme; es ist außerdem aus weicher Baumwolle, damit es nicht knittert, und es reicht mir fast bis zu den Knien, so dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass es im Wind herumfliegt.

Meiner Meinung nach ist das „kleine Schwarze“ ein bisschen langweilig. Ich bin ein Fan des „kleinen, kräftigen Farbkleides“ in einem unifarbenen Ton. Du weißt schon, die Farbe, zu der deine Mutter immer sagt: „Oh Schatz, das ist deine Farbe, was für ein schöner Farbton an dir!“ Mama weiß es am besten; kaufe ein Kleid in dieser Farbe, egal was es ist.

Socken

Ich weiß, was du denkst: Ich hab’s kapiert, wie schwer können Socken sein? Die Antwort ist trügerisch schwer. Die meisten im Tortuga-Team bevorzugen Smartwool, aber ich habe keine Meinung zu dieser Marke.

Ich habe das Glück, in Cambridge, MA, zu leben, wo ich ein Sockenfachgeschäft direkt neben dem Bauernmarkt habe, auf dem ich meine Grünkohlbündel kaufe, aber für diejenigen unter Ihnen, die nicht kommen können: Socken aus 100 % Wolle, egal welcher Marke, sind euer Freund.

Vertraut keine Mischungen und kauft Kaschmir-Socken nur, wenn ihr vorhabt, die ganze Zeit zu Hause herumzuliegen, wenn ihr auf Reisen seid. Robuste Baumwollsocken eignen sich gut zum Wandern, aber mit Wollsocken übersteht man lästige Flughafentouren, kalte Nächte und windige Morgenstunden.

Ich neige auch dazu, lange Socken zu kaufen und sie um den Knöchel zu kürzen, wenn ich nicht wie ein Schulmädchen aussehen will. Söckchen werden sowieso überbewertet.

Schuhe

Wir haben schon viel über Schuhe geschrieben, und einige von uns hassen sogar die am häufigsten empfohlenen Schuhe für Reisende: Wanderschuhe. Ich persönlich bin ein Fan von modischen Stiefeln mit einem halben Zoll Absatz (ich trage ein Paar, das ich im Vintage-Stil gefunden habe, jeden Tag), aber ich kann auch mit Kampfstiefeln, weißen Keds oder Sperry-Bootsschuhen etwas anfangen. Im Grunde genommen lässt dich jede Art von Schuh, der abgenutzt aussehen soll, weltgewandt und weit gereist aussehen (was hilfreich ist, wenn du zum ersten Mal mit dem Rucksack unterwegs bist).

Ich finde es auch gut, sich eine Option offen zu halten und ein zweites Paar Schuhe einzupacken, seien es Sandalen oder bequeme flache Schuhe, die deine Füße nicht zerreißen. Man weiß nie, wohin man eingeladen wird, und man möchte vielleicht nicht in seinen dreckigen Keds zu Cocktails auf einer Dachterrasse gehen.

Pyjamas

Mann, ich liebe Pyjamas. Ich war mal eine Frau, die viele süße, knielange Nachthemden getragen hat, weil ich aussehen wollte, als würde ich in einem Musikvideo mitspielen, während ich meine Aknecreme auftrage und im Bett Comics lese, aber im Erwachsenenalter bin ich auf passende Sets umgestiegen. Flanell ist in Ordnung, aber Baumwolle ist besser. Du willst einen unglaublich kuscheligen Schlafanzug, in den du dich jede Nacht wohlfühlst. Victoria’s Secret hat die kuscheligsten Sets.

Unterwäsche & BHs

Mädchen, du trägst, was dich wie eine Königin fühlen lässt! Ich habe mir vor kurzem ein paar passende Calvin Klein Unterhosen in klassischem Grau und Weiß mit weichen Sport-BHs gekauft, und ich fühle mich sehr wohl damit, aber ich bin auch ein Fan von spitzen, frechen Sachen. Nehmen Sie auf jeden Fall mindestens einen Tanga oder ein Paar nahtlose Unterhosen mit, für den Fall, dass Sie etwas Enges tragen müssen.

Was die BHs angeht, achten Sie darauf, dass sie die richtige Größe haben (das ist schwieriger, als es klingt, also holen Sie sich eine zweite Meinung von einem Fachmann). Ich nehme immer einen gepolsterten BH und zwei ungefütterte BHs mit, um meine Launen unterwegs zu befriedigen.

Beanie oder Baseballmütze

Mit meinen Haaren ist es so eine Sache, wenn ich auf Reisen bin: Am ersten Tag ist es gut, am zweiten Tag brauche ich ein bisschen Trockenshampoo, und am dritten Tag muss ich entweder meine Haare waschen oder sie kommen unter eine Mütze. Beanies sind nach wie vor cool, aber ich habe auch eine Baseballmütze im Angebot, falls du Angst hast, hip auszusehen.

Grundlegende Teile finden

Da wir dich bitten, Qualität über Quantität zu stellen, solltest du dich von Fast-Fashion-Läden wie Forever21, Primark, Old Navy und H&M fernhalten. Du kannst vielleicht fünf schwarze Pullover für 25 Dollar kaufen, aber sie werden nicht lange halten.

Uniqlo hat großartige einfarbige warme Schichten, Banana Republic ist großartig für „langweilige“ Basics wie Rollkragenpullover, und ModCloth und Nasty Gal sind lustig für mittelmäßige Statement-Stücke, die zu deinen neutralen Sachen passen. Du kannst auch bei Gap nach Basics im mittleren Preissegment und bei Anthropologie nach ausgefallenen Stücken suchen.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.